FNZ Bank Fondsbarometer Nachhaltigkeit Januar 2023: Grünes Licht zum Jahresstart?

Das Jahr 2024 startete mit einem leichten Rückgang in der Nachfrage der FNZ Bank Kunden nach nachhaltigen Fonds. So lagen die Mittelzuflüsse bei aktiven Fonds um den Faktor 0,89 unter den Mittelabflüssen. Die Umsätze betrugen 124 Prozent des Vorjahresdurchschnitts.

 

Fundflow-Faktor von Fonds*

*mit Erfüllung mind. höhere Nachhaltigkeitspräferenz (Art. 8 & Art. 9 Fonds) oder Besitz eines Nachhaltigkeitssiegels

Veränderungen der Mittelzuflüsse und Mittelabflüsse werden über den Fundflow-Faktor ausgedrückt. Dabei werden die monatlichen Mittelzuflüsse des Berichtszeitraums in Relation zu den monatlichen Mittelabflüssen gesetzt. Bei einem Fundflow-Faktor über eins überwiegen die Mittelzuflüsse, bei einem Fundflow-Faktor unter eins die Mittelabflüsse.

Erfahren Sie mehr im Fondsbarometer Nachhaltigkeit für Januar 2024

Das FNZ Bank Fondsbarometer Nachhaltigkeit

Das FNZ Bank Fondsbarometer Nachhaltigkeit spiegelt die Handelsaktivität von mehr als 1 Million Kunden der FNZ Bank wider und wird regelmäßig veröffentlicht. Es sind alle Fonds berücksichtigt welche mind. höhere Nachhaltigkeitspräferenzen (Art. 8 & Art. 9 Fonds) oder ein Nachhaltigkeitssiegel besitzen. Veränderungen der Mittelzuflüsse und Mittelabflüsse bei den Unterkategorien Fondstyp und Region wiederum werden über den Fundflow-Faktor ausgedrückt. Dabei werden die monatlichen Mittelzuflüsse des Berichtszeitraums in Relation zu den monatlichen Mittelabflüssen gesetzt. Bei einem Fundflow-Faktor über eins überwiegen die Mittelzuflüsse, bei einem Fundflow-Faktor unter eins die Mittelabflüsse. Fondsdepots für institutionelle Kunden und die der betrieblichen Altersversorgung werden in der Auswertung nicht berücksichtigt.